Für mehr Spaß und Ambiente im LARP & Pen&Paper

LARP meets Pen&Paper: Solo & Gruppen-Abenteuer mit realen Materialien

Eldera Packshot

Eldera, zusammengefasst für Pen&Paper-Spieler:

  • Solo-Abenteuer, die je nach Belieben auch ohne der Komplexität eines Pen&Paper-Systems auskommen können (auch für Nicht Pen&Paper Spieler geeignet).
  • Gruppen-Abenteuer, bei denen der "Spielleiter" sogar als "Gegenspieler der Helden" aktiv mitspielen kann, ohne dass die Helden Nachteile davon hätten.
  • Abenteuer, die durch real lösbare Rätsel, verschlüsselte Texte, echte Experimente, uvm. anfassbar werden.
  • Gruppen-Abenteuer, bei denen Endschlachten bzw. finale Szene als Brettspiel ausgespielt werden können (nicht nur mit dem Würfel als "simpler" Kampf)
  • Jedes Abenteuer wird komplett mit dem Namen deines Helden individualisiert.


Eldera, zusammengefasst für LARPer:

  • Interaktive Abenteuer-Bücher, bei denen der Verlauf des Abenteuer selbst werden kann
  • Rätsel, Rituale, verschlüsselte Texte, Experimente uvm. sind ähnlich wie auf einer guten Con real lösbar
  • Alle Abenteuer können auch mit Freuden gespielt werden (niemand muss ein Pen&Paper-Regelwerk kennen)
  • Endschlachten und Schluss-Rituale können als Brettspiel ausgespielt werden.
  • Jedes Abenteuer wird komplett mit dem Namen deines Helden individualisiert.


Das Besondere am Konzept:

Test-Abenteuer & Material bestellenEldera kombiniert Pen&Paper-artige Abenteuer mit realen Materialien wie Karten, verschlüsselten Texten und Rätseln sowie mit zum Abenteuer passenden Brettspielen. Alle Abenteuer sind entweder als Solo- oder als Gruppen-Abenteuer spielbar. Das besondere Konzept erfordert für den Spielleiter keine Vorbereitung und erlaubt ihm sogar selbst aktiv mitzuspielen, ohne dass die Helden Nachteile haben, wie es normalerweise bei einem Pen&Paper der Fall wäre, da der Spielleiter hier ja alles weiß. Trotz des strukturierten Abenteuers kommt die Kreativität nicht zu kurz und erlaubt den Spielern insbesondere witzige Szenen frei auszuspielen.
Man könnte es auch als Kombination aus LARP und Pen&Paper mit Brettspielen für Endkämpfe bezeichnen.
Ein weiteres Highlight: Jedes Abenteuer wird kostenlos mit dem Namen eures Helden individualisiert. 

Und zu guter letzt der vermutlich wichtigste Punkt des Eldera-Konzepts:
Eldera ist eine offene Plattform für Spielleiter und (Hobby-)Autoren. Es ist ausgesprochen Schade, dass all' die Mühe und die viele Zeit, die in die Vorbereitung von Abenteuern gesteckt wurde, nach dem Pen&Paper-Abend nicht mehr verwendet werden kann. Das gleiche gilt natürlich für Veranstalter von LARP-Cons. Auch hier wird viel Zeit- und Mühe in einen Plot gesteckt, der nach der Veranstaltung in den Tiefen der Archive verschwindet. Selbstverständlich werdet ihr dafür bezahlt und verdient an jedem verkauftem Abenteuer mit. Jeder Autor darf die Eldaron-Welt verwenden. 

Detailansicht eines Material-Sets


Eldera-Brettspiele

End-Schlachten und -Ritual als Brettspiel

Brettspiele zusammen zu spielen ist ein tolles, gesellschaftliches Erlebnis. Abenteuer zusammen zu erleben ebenfalls.
Wir kombinieren beides. Natürlich sind die Brettspiele so konzipiert, dass sie auch wunderbar ohne Abenteuer gespielt werden können und trotzdem noch riesigen Spaß machen. 

Materialien und die offene Spielwelt Eldera

Eldera steht auch für Offenheit. Die Spielwelt Eldaron wurde eigenes für dieses Konzept geschaffen und wird allen Autoren zur Verfügung gestellt.
Sie darf auch gerne von Spielleitern bei eigenen Pen&Paper-Abenteuern verwendet werden oder von LARP-Veranstaltern als Spielwelt für LARP-Cons. Sprecht uns einfach an.

Deshalb wird es in Zukunft viele Abenteuer in dieser Spielwelt geben. Unter anderem wollen wir euch damit einen zusätzlichen Mehrwert beim Kauf eines Material-Sets bieten.

Die aktuellen Abenteuer sind Fantasy-Abenteuer, aber das soll keineswegs so bleiben. Wir können uns jegliche Art von Abenteuer und Zeit-Epoche vorstellen.

Für Spielleiter & LARP-Orga's - offen für Autoren:

Wir freuen uns über jeden Autor. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen. Und selbstverständlich werden Autoren bezahlt.

Besonders denken wir hier an die unzähligen Pen&Paper Spielleiter, die mit ihren bereits gespielten Abenteuern noch etwas Geld verdienen möchten. Es ist ausgesprochen Schade, dass all' die Mühe und die viele Zeit, die in die Vorbereitung von Abenteuern gesteckt wurde, nach dem Pen&Paper-Abend nicht mehr verwendet werden kann.
Das gleiche gilt natürlich für Veranstalter von LARP-Cons. Auch hier wird viel Zeit- und Mühe in einen Plot gesteckt, der nach der Veranstaltung in den Tiefen der Archive verschwindet. 

Jeder Autor darf die Eldaron-Welt verwenden. In Zukunft wird es die Informationen zur Spielwelt frei zu Verfügung geben. Bis dahin schreibt uns einfach an.

Test-Abenteuer & Material bestellen