Für mehr Spaß und Ambiente im LARP & Pen&Paper

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Betreiber des Online-Shops und Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Dieser Online-Shop wird betrieben von der
LUKA Venture GmbH (nachfolgend LUKA Venture)
Krähenweg 95, 90768 Fürth
Geschäftsführer: Lucian Katzbach
Registergericht Fürth, HRB 13222

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge in Bezug auf die im Onlineshop angebotenen Produkte. Soweit nichts anderes vereinbart gelten diese Geschäftsbedingungen ausschließlich; eigene Geschäftsbedingungen des Käufers werden insoweit widersprochen.

Die AGB, Datenschutzvereinbarung sowie die Wiederufsbelehrung ist Teil des Kaufvertrages.

2. Vertragsschluss

a) Die in unserem Online-Shop enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine rechtlich bindenden Verkaufsangebote durch uns dar; es handelt sich lediglich um Aufforderungen zur Abgabe eines Kaufangebotes durch Sie. Der Kaufvertrag kommt erst durch eine elektronisch übermittelte Annahmeerklärung oder durch Auslieferung der Ware durch uns zustande. LUKA Venture hat das Recht bis zur Auslieferung der Ware vom Kaufvertrag zurück zu treten unter der Bedingung bereits gezahlte Beträge vollständig zurück zu erstatten.

b) Sie können in unserem Online-Shop einzelne Waren aus dem Angebot auswählen und durch Eingabe der Bestellmenge und einem Klick auf den Button „weiter“ in einem elektronischen Warenkorb sammeln. Nach Auswahl der Waren werden Sie aufgefordert, die für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten einzugeben. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht mit allen Angaben zu Ihrer Bestellung, die Sie noch ändern können. Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt erst zustande, wenn Sie die Kenntnisnahme von diesen Geschäftsbedingungen bestätigt und den Button "Bestellung abschließen" angeklickt haben.

c) Nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung zu Ihrer Bestellung per E-Mail. Hierbei handelt es sich nicht um eine Annahmeerklärung zur Begründung des Kaufvertrages. In der Empfangsbestätigung sind unsere Identität, die Details Ihrer Bestellung, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung noch einmal aufgeführt. Soweit Sie nicht bereits im Rahmen des Bestellvorgangs die Daten Ihrer Bestellung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgedruckt und/oder anderweitig gespeichert haben, raten wir Ihnen dazu, diese E-Mail auszudrucken und abzuspeichern.

d) Wir behalten uns die Annahme Ihrer Bestellung vor; zum Abschluss eines Vertrags aufgrund Ihrer Bestellung sind wir nicht verpflichtet. Ihre Bestellung nehmen erst wir durch Versendung der bestellten Ware an. Die Lieferung erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

3. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher in diesem Sinne ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, per Telefax oder per E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:
LUKA Venture GmbH
Geschäftsführer: Lucian Katzbach
Krähenweg 95
90768 Fürth

Fax.: 0911 - 14 87 97 03 - 9
E-Mail: support@exclusivebox.de bzw. support@eldera.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4. Rücksendekosten im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts

Falls Ihnen ein Widerrufsrecht zusteht und Sie dieses ausüben, werden Ihnen die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

a) Die in unserem Shop dargestellten Preise sind Endpreise einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und je nach Angabe zzgl. Versandkosten oder versandkostenfrei. Bei Sendungen in Länder außerhalb der EU können Ihnen zusätzliche Kosten durch Einfuhrabgaben entstehen.

b) Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.

c) Die Zahlung erfolgt über Paypal. Paypal bietet i.d.R. folgende Zahlungsmethoden an Überweisung, Bankeinzug, Kreditkarte (Visa,Matercard, American Express). Diese kostenpflichtige Zahlweise ist nur möglich bei Bezahlung in Euro und Bestellung aus anderen Ländern als Deutschland. Die Belastung Ihres Kontos/Ihrer Kreditkarte erfolgt bei der Bestellung.

d) Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung etc. für Sie entstehen können.

6. Lieferung, Gefahrenübergang

a) Ist die von Ihnen bestellte Ware verfügbar, beträgt die Lieferzeit ca. 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands, innerhalb der ca. EU 3-9 Werktage, restliches Ausland ca. 3-21 Tage. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Auslieferzeiten außerhalb unseres Einflussbereiches liegen. Über Lieferverzögerungen, die in unserem Unternehmen begründet sind, werden wir Sie umgehend informieren.

b) Beim Versand in andere Länder anfallende etwaige Zollkosten gehen zu Lasten des Kunden und können im Nachhinein anfallen, also noch nicht auf der Bestellbestätigung angegeben sein.

b) Teillieferungen durch uns sind zulässig, soweit dies dem Käufer zumutbar ist.

c) Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen. Zurzeit erfolgt der Postversand innerhalb Deutschlands mit DHL oder HERMES.

d) Die Gefahr geht auf den Käufer über sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Versandunternehmen an den Käufer übergeben wird.

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Gewährleistung / Mängelhaftung.

8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus dem Liefervertrag einschließlich Nebenforderungen (z. B. Wechselkosten, Finanzierungskosten, Zinsen usw.) vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzuverlangen.

9. Haftung

a) LUKA Venture haftet nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet LUKA Venture für jedes schuldhafte Verhalten.

b) LUKA Venture übernimmt keine Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Internetpräsenz und für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots.

c) LUKA Venture haftet nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte mit Hilfe Ihres Passwortes unseren Onlineshop nutzen.

d) Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt insbesondere für die falsche bzw. ungenügende Lagerung der Ware.

e) Ansprüche nach dem Produkthaftungsgetz bleiben unberührt.

10. Vertragssprache, Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

a) Die Vertragssprache ist deutsch.

b) LUKA Venture behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Im Rahmen der Aufgabe einer Bestellung müssen die die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden.

c) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG)

d) Sofern der Kunde Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Fürth vereinbart. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

e) Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.